rote ecke
KOS - tea   Teeimport Seifert
Kukicha
Neben dem Teeblatt besitzen die Teeblattstängel und -rippen das Aroma des Grünen Tees bei einem reduzierten Koffeingehalt. Gemischt mit Senchablättern ergibt unser Kukicha einen wunderbaren bekömmlichen Grünen Tee. Kukicha eignet sich besonders als Tee für den Abend.
Um seinen Gästen ein besonderes Highlight bieten zu können, kann Kukicha auf unserem speziellen Teeröster mit einem Teelicht leicht zu einem besonderen Houjicha geröstet werden. Dies verleiht dem Raum einen Hauch von angenehmem Teearoma und hilft, nach dem Essen kein Völlegefühl zu haben.

Geschmack: Feinherb, erfrischend

Zubereitung: 6g Teeblätter für 150 ml 90°C (194°F) heißes Wasser. Der beste Weg: Schütten Sie die Teeblätter in einen warmen leeren Houhin oder Kyusu, schließen Sie den Deckel. Nach 30 Sekunden können Sie das angenehme Aroma des Tees riechen. Anschließend gießen Sie das Wasser über die Teeblätter. Nach 40 Sekunden ist die erste Brühung des Tees bereit und Sie können den Tee in die angewärmten Teeschalen aufteilen.
Je nach Geschmack können Sie den Gyokuro 3 bis 4 mal aufbrühen.

Zutaten: Teeblätter und -stängel