rote ecke
KOS - tea   Teeimport Seifert

Matcha Midori

Ideal für Beginner des Matcha-Trinkens.
Dieser Tee zeichnet sich durch seine Milde aus, die das volle Teearoma aber nicht missen lässt.
Ähnlich, wie beim Gyokuro werden nur die Blätter der überschatteten Teepflanzen zur Gewinnung des Tenchas verwendet. Nach einer aufwendigen Prozedur werden die Blätter in Steinmühlen auf historische Weise zu einem sehr feinen Pulver vermahlen. Durch Art der Zubereitung wird das gesamte Blatt getrunken, womit all seine wertvollen Inhaltsstoffe aufgenommen werden.
Matcha ist sehr empfindlich gegenüber Licht, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen. Der Matcha in unseren wiederverschließbaren Dosen wird versiegelt geliefert und sorgt durch seine im Deckel befindliche Gummidichtung für eine sichere Aufbewahrung.

Bitte lagern Sie Ihren Matcha im Kühlschrank, wenn Sie ihn nicht täglich benutzen und nehmen Sie ihn eine Stunde vor der Benutzung heraus, um einen Temperaturschock zu vermeiden.

Geschmack: Ein unterschwelliger Akzent von frischen Kiefern und eine angenehme Balance von Bitternis und Süße erwecken Ihre Sinne und geben einen wohlig bleibenden weichen Geschmack.

Zubereitung: Zwei Bambuslöffel (Chashaku) (2g) in die Matchaschale (Chawan) geben, am besten vorher sieben.
Langsam ca. 60ml, 80°C (176°F) heißes Wasser dazugeben.
Mit dem Bambusbesen (Chasen) den Matcha so aufschlagen, dass eine schaumige Oberfläche entsteht.

Inhalt: Aus Teeblättern (Tencha) in Steinmühlen gemahlenes Teepulver aus Uji, Japan.